Faust als Solo

Spielform: Semantischer Theaterabend

Inhalt: Goethes Faust, erzählt und nachempfunden von nur einer Person. Mit einem persönlichen Zugang, der diesen Klassiker griffig und heutig macht.

Theater: Volksbuehne am Kaulenberg
Dauer: ca. 100 min
Spielort: deutschsprachiger Raum

Rahmenbedingungen

Alter: Jugendliche und Erwachsene (ab 14 Jahre)

Auftrittsfläche (B/T/H in m): 3x3
Zeitrahmen: 0,5/ 0,25

Licht/Ton: Licht auf einen sitzenden Menschen hinter einem Tisch. Ton nichts
Ausstattung: Gitarre (wird mitgebracht)
Darsteller*innen/Techniker*innen: 1

Kosten

Die konkreten Preise können Sie bei dem jeweiligen Theater erfragen.
A: Johann Wolfgang von Goethe
I, B, K, S: Jonas Schütte
R: Jonas Schütte, Michael Morche
M: Live

Kontakt / Ansprechpartner

Volksbuehne am Kaulenberg
Jonas Schütte
Kaulenberg 1
06108 Halle (Saale)

Netz: http://Volksbuehne.jonsch.net
E-Mail: volksbuehne@jonsch.net

Funk: 0160 958 37 948
Created in 0.0200 ms using 1.82MB