Die Heinzelmännchen zu Köln

Spielform: Figurentheater

Inhalt: Nach dem Gedicht von A. Kopisch - inszeniert für eine Puppenspielerin, eine Nähmaschine und eine Schneiderpuppe
Die Schneiderin Isabella will für ihre Nichte Isabella ein Mary-Poppins-Kostüm schneidern. Dabei erinnert sie sich an die alten Zeiten, von denen ihr ihre Großmutter Isabella erzählt hat: "Wie war zu Köln es doch vordem mit Heinzelmännchen so bequem ..." Und indem sie die Geschichte erzählt, ist das Kostüm fertig ...

Theater: Figurentheater ANNA-SOPHIA
Dauer: ca. 40 min
Spielort: deutschlandweit

Rahmenbedingungen

Alter: 4 Jahren
Zuschauer: 100-120 (bei mehr bitte nachfragen)

Auftrittsfläche: 4m x 4m x 3m
Zeitrahmen: 1 h Aufbau + 1 h Abbau

Licht/Ton: Kann mitgebracht werden.
Ausstattung: Stromanschluß
Darsteller: 1 (plus 1 Techniker)
Räumlichkeiten: Überall spielbar, auch open air

Anmerkungen: Vorstellungen erst ab 10.00 Uhr;
Gespräch mit Puppenspielerin über das Stück etc. ist möglich und es können Workshops für Puppenbau gebucht werden. vorherige Absprache mit den Lehrern erforderlich;

Kosten

Die konkreten Preise können Sie bei dem jeweiligen Theater erfragen.
A: nach dem Gedicht von A. Kopisch
I, R, D: Dieter Peust
M: Joachim Kuipers
B: Olaf Randel
S: Gudrun Haefke

Kontakt / Ansprechpartner

Figurentheater ANNA-SOPHIA
Gudrun Haefke
Wilhelm-Külz-Str. 13
06108 Halle/Saale

Netz: http://www.figurentheater-anna-sophia.de
E-Mail: info@figurentheater-anna-sophia.de

Telefon: 0345 / 20 90 129
Funk: 0173 / 82 35 358
Fax: 0345 / 20 90 130
Created in 0.0196 ms using 2.07MB