Wie Mascha das Mütterchen Taiga weckt

Spielform: Figurentheater

Inhalt: Mütterchen Taiga erzählt von einem Frühling, da die Hexe Babajaga einen Zauber über den Wald legte. Die Bäche versiegten und die Vögel sangen nicht mehr. Die kleine Mascha bittet die Tiere des Waldes um Hilfe und gemeinsam machen sie sich auf den Weg, um die alte Babajaga zu überlisten. Ein Märchen von guten Freunden und auch vom Mutigsein...

Theater: Figurentheater Märchenteppich
Dauer: ca. 50 min
Spielort: Europa - deutscher, spanischer, italienischer Raum

Rahmenbedingungen

Alter: 4 Jahren und Fassung für Erwachsene
Zuschauer: bis 100

Auftrittsfläche: 3m x 3m x 2m
Zeitrahmen: 1,5 h Aufbau + 1 h Abbau

Licht/Ton: Kann nach Absprache gestellt werden.
Ausstattung: Kann nach Absprache gestellt werden.
Darsteller: 1 bis 2 Spieler
Räumlichkeiten: Die Stücke können an die örtlichen Gegebenheiten nach Absprache angepasst werden.

Kosten

Die konkreten Preise können Sie bei dem jeweiligen Theater erfragen.
I, R, D, M, B, K, P: Susa Ahrens/ Sebastian Günther/ Horst Günther

Kontakt / Ansprechpartner

Figurentheater Märchenteppich
Susa Ahrens
Kleine Ulrichstr. 11
06108 Halle/Saale

Netz: http://maerchenteppich.de
E-Mail: kontakt@maerchenteppich.de

Telefon: 0345 / 13 52 316
Funk: 0176 / 21 71 63 10
Created in 0.0218 ms using 2.07MB